Jeder verkauft
Verkaufen ist nicht Jedermannssache. Doch kein Mensch muss dafür geboren sein. Jeder Einzelne hat schon einmal erfolgreich verkauft. Vor allem sich selbst. Sei es beim derzeitigen Partner, oder im Bewerbungsgespräch des aktuellen Arbeitgebers.

Übung macht den Meister
Wer ganz am Anfang einer großen Verkäuferkarriere steht, kann sich auf kleinen Probebühnen testen. Bestens geeignet dafür ist der Flohmarkt. Wie auf jedem Markt, gilt hier das Gesetz von Angebot und Nachfrage. Doch ob ein Flohmarktbesucher einen Bedarf an Ihren Verkaufsartikeln hat, können Sie beeinflussen.

Mut als Vater des Erfolgs
Ansprechen. Präsentieren. Interesse wecken. Humor wirkt dabei wie Brennspiritus.
Selbstbewusstes Auftreten. Fair und gleichzeitig hart verhandeln. Ein lockerer Spruch, mal provozieren. Keine Angst zeigen. Mut zur Authentizität.

Weiterentwicklung wichtig
Nach jedem Verkaufsversuch, egal ob positiv oder negativ: Ich muss mein Gespräch analysieren. Lehren ziehen. Woran lag es, dass ich erfolgreich war? Warum ist der Interessent abgesprungen? Wenn ich das herausgefunden habe, sollte ich es zukünftig auch ändern. Stillstand wird nicht geduldet.

Weitere Tipps
Persönliche Eitelkeiten verhindern meist den Erfolg. Bleiben Sie professionell. Seien Sie nicht unnahbar, doch entblößen Sie nicht jedes private Geheimnis.
Ich halte es wie einst der große Otto von Bismarck: Zuckerbrot und Peitsche. Der Schlüssel zum Erfolg.